Einladung zum 3. außerordentlichen Kreistag am 25.08.2019

An alle Vereinsmitglieder und Vorstände im Basketballkreis Münster

Einladung

Liebe Basketballfreunde,

hiermit möchte ich euch herzlich zum 3. außerordentlichen Kreistag 2019 einladen.

Er findet statt am:

Sonntag den 25. August 2019, um 12:30 Uhr

Caffè Papageno (1.Etage)
Marktallee 39
48165 Münster-Hiltrup
Tel.02501-441413

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Wahl des Protokollführers
  3. Festlegung der Stimmberechtigungen
  4. Beschlussfassung über die Auflösung des Basketballkreis Münster e.V. !
  5. Abschluss des Kreistags

Stimmenübertragungen auf ein anderes Mitglied in schriftlicher Form sind zulässig. Jedes Mitglied darf zusätzlich nur ein anderes Mitglied vertreten.

Ich freue mich alle Vereinsvertreter begrüßen zu können! Eine Voranmeldung wäre wünschenswert.

Mit freundlichen Grüßen

Ines Mangels

1ste. Vorsitzende BBK Münster e.V.

Einladung zum 2. außerordentlichen Kreistag am 25.08.2019

An alle Vereinsmitglieder und Vorstände im Basketballkreis Münster

Einladung

Liebe Basketballfreunde,

hiermit möchte ich euch herzlich zum 2. außerordentlichen Kreistag 2019 einladen.

Er findet statt am:

Sonntag den 25. August 2019, um 11:00 Uhr

Caffè Papageno (1.Etage)
Marktallee 39
48165 Münster-Hiltrup
Tel.02501-441413

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Wahl des Protokollführers
  3. Festlegung der Stimmberechtigungen
  4. Genehmigung des Protokolls zum außerordentlichen Kreistag am 7. Juli 2019
  5. Beschlussfassung über eingebrachte Anträge
  6. Wahl eines Versammlungsleiters
  7. Neuwahlen
    1. a) 1. Vorsitzender – bislang Ines Mangels (steht nicht mehr zur Verfügung)
    2. b) 2. Vorsitzender – z. Zt. Klaus Bücker
    3. c) 3. Vorsitzender – n.n.
    4. d) Referent/-in für Finanzen – z.Zt. Frank Liebrecht
    5. e) 2 Kassenprüfer
    6. f) Referent/-in für Schiedsrichterwesen – z.Zt. Till Berghorn
    7. g) Referent/-in für Lehr- und Trainerwesen – z. Zt. Alexander Strestik
    8. h) Leiter des Rechtsausschusses – z. Zt. Thomas Terstegge
    9. i) Mitglieder des Rechtsausschusses (2 Personen + 2 Vertreter)
  8. 11. Verschiedenes
  9. 12. Abschluss des Kreistags

Anträge zur Tagesordnung sind im Wortlaut schriftlich und mit Begründung bis spätestens zum 28.07.2019 an die 1. Vorsitzende einzureichen oder zu mailen.

Stimmenübertragungen auf ein anderes Mitglied in schriftlicher Form sind zulässig. Jedes Mitglied darf zusätzlich nur ein anderes Mitglied vertreten.

Ich freue mich alle Vereinsvertreter begrüßen zu können! Eine Voranmeldung wäre wünschenswert.

Mit freundlichen Grüßen

Ines Mangels

1ste. Vorsitzende BBK Münster e.V.

Kreispokal ist entschieden: UBC Münster & SCW Kinderhaus als Sieger geehrt

Die Kreisfinale in dem Damen- und Herrenwettbewerben sind gespielt. Bei den Damen setze sich der Bezirksligameister UBC Münster3 gegen den Landesligisten SCA Ochtrup zuhause mit 55:47 durch. Im Herrenfinale standen sich die Bezirksligisten SCW Kinderhaus2 und TuS Hiltrup2 in Hiltrup gegen über in einem über weite Teile ausgeglichenem Spiel mit zahlreichen Führungswechsel konnte sich die Westfalia in 4. Viertel etwas absetzen und siegten mit 63:70.

Siegerehrung der Damen

Siegerehrung der Damen

Siegerehrung der Herren

Siegerehrung der Herren

Erneut KEIN Kreisvorsitz gefunden, Antrag auf Vereinsauflösung gestellt

Der heutige außerordentliche Kreistag ist erneut ohne eine erfolgreiche Wahl eines neuen Vorstands beendet worden. Nochmal wurden in ausführlichen Diskussionen über die möglichen Alternativen und Konsequenzen informiert. Da sich wieder selbst nach allen Anstrengungen kein Kandidat für das Amt des ersten Vorsitz gefunden wurde, haben die anwesenden Vereine einstimmig den Antrag auf die Einberufung eines außerordentlichen Kreistages mit dem einzigen Zwecke die Auflösung des Vereins “Basketballkreis Münster e.V.” zu beschließen zugestimmt. Leider ist dieser Schritt, der die Ultima Ratio darstellten, unausweichlich. In diesem Falle ist ein Miteinbezug des zuständigen Verbands (WBV) unabdingbar und zu diesem Kreistag wird eine Vertretung des WBVs geladen. Da dieser Weg mit all seinen Konsequenzen entgültig und nicht zurückzunehmen ist, hat der Kreistag darüber hinaus beschloßen, zu einen diesem Auflösungskreistag vorgeschalteten (am selben Tag) letzten außerordentlichen Kreistag zur Wahl eines Vorstandes einzuladen. Die Trennung dieser beiden TOPs (Wahl und/oder Auflösung) auf zwei separate Kreistage ist satzungsbedingt notwendig, da eine Auflösung des Vereins eines eigenen ausschließlich zu diesem Zwecke einberufenen Kreistages bedarf.
Die Einladung zu diesen beiden Versammlungen wird in Kürze folgen.

Die erste Konsequenz aus diesen Entscheidungen ist die sofortige Einstellung der Saisonvorbereitung seitens der Spielleitung. Für Fragen und Kandidatenvorschläge steht der Vorstand aber selbstverständlich weiter zur Verfügung. Unberührt bleiben auch die Vorbereitungen für Schiedsrichterausbildung und Fortbildung, da diese bereits beschlossen waren und direkte Verbindlichkeiten auf Verbandsebene haben. Zu den Schiedsrichterausbildung und -fortbildungen kann sich nach wie vor angemeldet werden und diese werden vorerst planmässig weitergeführt.

Der Termin der nächsten Kreistage wird nach Abstimmung mit dem WBV an dieser Stelle und per Email bekannt gegeben.

Einladung Schiedsrichterausbildung am 08.09.2019

Auch dieses Jahr wird der BBKMS wieder eine Schiedsrichterbasisausbildung anbieten. Es hat sich durch ein verändertes Ausbildungskonzept von Seiten des DBB einiges geändert. Die Ausbildung ist nun in 2 Teile geteilt. Es gibt eine E-Learning Plattform in der das nötige Theorie Wissen vermittelt werden soll. Diese Kurse werden durch den DBB eingerichtet, nach Anmeldung durch den BBKMS. Diese Kurse müssen von den Teilnehmern selbstständig bis zum 07.09.19 bearbeitet werden. Es muss eine Prüfung online abgelegt werden. Dann folgt ein Präsenztag, an diesem Tag muss eine weitere Prüfung absolviert werden und der Nachweis über den bestandenen E-Learning Kurs vorgelegt werden. Hinweis aus den Erfahrungen aus den ersten Lehrgängen: Es reicht nicht ein wenige Tage vorher mit Lernen anzufangen. An dem Präsenzlehrgang wird praxisorientiert gearbeitet. Nach Absolvierung der beiden Teile und den bestandenen Prüfungen erlangt der Teilnehmer die Schiedsrichterlizenzstufe E, die zur Leitung von Spielen den Kreisligen berichtigt.
Die Kandidaten melden sich bis zum 21.07.2019 bei Till Berghorn (schiedsrichter@bbkms.de) verbindlich zu dem Lehrgang an. Ab dem 01.08.2019 wird dann die Plattform zum E- Learning für die Teilnehmer freigeschaltet. Der Präsenztag findet 08.09.2019 in Münster statt.

Die wichtigsten Daten in Kürze:
Verbindliche Anmeldungen bis zum 21.07.2019 an schiedsrichter[ ät ]bbkms.de mit angehängtem Anmeldeformular

  • 01.08.2018 bis 07.09.2019 eigenständige Absolvierung des E-Learnings
  • 08.09.2019 ca. 09-17 Uhr Präsenztag und Prüfung in Ibbenbüren:
    neue Sporthalle am Kepler-Gymnasium, Wilhelmstraße 210

Ab sofort können Teilnehmer für die Ausbildung bei schiedsrichter[ ät ]bbkms.de verbindlich, per Anmeldeformular, angemeldet werden. Jeder Verein kann auf Grund Ausbildungspauschale einen Kandidaten kostenfrei anmelden, für jeden Weiteren werden 50€ fällig. In der Gebühr enthalten sind der Lehrgang, die Kosten für das E-Learning, eine Pfeife und das Rookieshirt (bei bestandener Prüfung). Die Anmeldefrist ist der 21.07.2019.

Bitte gebt bei der Anmeldung folgende Daten an:
Name, Vorname, Geburtsdatum, Verein, Adresse, Telefonnr., Email, T-Shirt-Größe

Sollten Fragen zu der Ausbildung allgemein, zu Terminkonflikten, zum Ablauf oder sonstige Fragen auftreten, wendet euch bitte an schiedsrichter@bbkms.de. Bei Fragen oder Problemen mit dem E-Learning bitte direkt melden. Die Ausbildung wird von Alexander Nevries durchgeführt.

Wir freuen uns sehr auf den Lehrgang und eure zahlreichen Anmeldungen!


Download:pdf icon BBKMS-SR-Basisausbildung-Anmeldeformular_blanko

Update: Minitrainer-Offensive Lehrgang Münster

Am kommenden Samstag findet in der 3-fach Halle in Hiltrup-Mitte der Minitrainer-Lehrgang im BBKMS im Rahmen der Minitrainer-Offensive des DBB statt. Hier ist es auf Grund einer Terminüberschneidung zu einer Änderung der Dozenten gekommen. Birgit Kunel vom BBZ Opladen kann diesen Termin leider nicht wahrnehmen, dafür hat der DBB aber mit Harm-Ubbo Horst von den RASTA Vechta einen ebenbürtigen Ersatzdozent eingeladen und wir freuen uns Harm-Ubbo in Münster begrüßen zu dürfen.

Nach Rücksprache mit den Referenten wurden wir gebeten die Teilnehmer zu bitten Sportsachen mit zu bringen, da Teile des Programms Übungen zur Eigenrealisierung und Eigenerfahrung beinhalten.

Mehr zur Minitrainer-Offensive in Münster findest Du hier!

Einladung zur Schiedsrichterfortbildung Saison 2019/20

SchiedsrichterwesenLiebe Vereine, liebe Kollegen, liebe Basketballfreunde,
auch in diesem Jahr bieten wir vom Basketballkreis Münster wieder drei Kreisschiedsrichterfortbildungen an. Diese Fortbildungen sind für alle Schiedsrichter obligatorisch, die ihre Lizenz behalten wollen. Sei es weil sie aktiv pfeifen wollen oder ihre Lizenz behalten möchten. Die Neuerung ist, dass sich bitte jeder, für einen der drei Termine bei „Doodle“, unter folgendem Link anmeldet:

https://doodle.com/poll/uxwmdnwsrdipuf8f

Bei der Anmeldung bitte Vor- und Nachname angeben. Deadline zur Anmeldung ist bis zum 20.06.2019!
Die Anmeldungen sind notwendig um eine bessere Planung der Lehrgänge zu gewährleisten insbesondere, um auf Ungleichverteilungen bei den Anmeldungen reagieren zu können. Es wird keine Anmeldebstätigung geben. Eine Rückmeldung wird es nur geben bei einer starken Frequentierung eines Lehrgangs auf die wir reagieren müssen.
Folgende Termine stehen zur Auswahl:

  • Dienstag 25.06.2019 19 – ca. 22 Uhr Dülmen
    Richard Weizäcker Berufskolleg, Friedrich-Ruin-Straße 61
  • Mittwoch 26.06.2019, 19 – ca. 22 Uhr Münster
    Seminarraum der Sporthalle des Pascal Gymnasiums Münster, Uppenkampstiege 17
  • Donnerstag 05.09.2019, 19 – ca. 22 Uhr Ibbenbüren
    Schulungsraum in der neun Sporthalle am Kepler-Gymnasium, Wilhelmstraße 210

Auf Grund des extremen Schiedsrichtermangels im Kreis Münster, bitte ich euch diese Infos an alle Schiedsrichter in eurem Verein weiterzuleiten. Sprecht auch gerne Schiedsrichter an, die zurzeit nicht aktiv sind. Wenn die letzte Fortbildung oder Ausbildung weniger als 3 Jahre zurückliegt, kann diese mit Besuch bei Fortbildung wieder aufgefrischt werden. Bringt zum Lehrgang bitte Schreibutensilien mit.
Bei Rückfragen wendet euch gerne per Mail an mich: schiedsrichter[ ät ]bbkms.de.
Wir freuen uns auf die Fortbildung und eure zahlreichen Anmeldungen!

Mit freundlichen Grüßen
Till Berghorn

Girls-Day am 15. Juni 2019

Der UBC lädt alle Basketball-interessierten Mädchen der Jahrgänge 2011 bis 2006 ganz herzlich zum Girls-Day ein!

Wann?
Samstag, den 15.06. 2019 von 10:00-13:00
Wo?
Sporthalle im Schulzentrum Kinderhaus,
Von-Humboldt-Straße 14, 48159 Münster

JugendtrainerInnen und Spielerinnen der UBC-Damenmannschaften werden den Sport und die Spielabläufe vorstellen und ein abwechslungsreiches Schnuppertraining anbieten, das mit dem Spielabzeichen des Deutschen Basketball-Bundes abgeschlossen werden kann.
Der UBC hat in den letzten Jahren die Mädchen-Abteilung kontinuierlich ausgebaut und wir freuen uns sehr, wenn wir noch mehr Nachwuchskorbjägerinnen für unseren Sport begeistern können!

Wir freuen uns auf euch!

Die Anmeldung bis zum 7. Juni 2019 an:
jugendwartmaedels[ ät ]ubc.ms oder info[ ät ]ubc.ms

Umfrage zur Inklusion

Folgende Anfrage hat uns erreicht und gerne unterstützen wir diese Studie und bitten alle Übungsleiter*innen und Trainer*innen an dieser Umfrage teilzunehmen.


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Inklusion im organsierten Sport schreitet weiter voran. Menschen mit Behinderung suchen einen Zugang zu Sportangeboten, Trainer*innen und Übungsleiter*innen wünschen sich Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten und Vereine überlegen sich breiter aufzustellen. Derzeit wurden die Bedarfe allerdings noch nicht erfasst und die Bereitschaften der Trainer*innen und Übungsleiter*innen sind ungeklärt.

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit möchte ich diesen Aspekten nachgehen und Trainer*innen und Übungsleiter*innen, bezüglich Ihrer Bereitschaft zu Inklusion befragen. Zudem soll ein Stimmungsbild zu Ausbildungsmodulen im Behindertensport in der Trainerausbildung gewonnen werden.

Die Studie wird durch den Deutschen Behindertensportverband und die Deutsche Sporthochschule Köln unterstützt. Der Titel der Arbeit lautet: „Inklusion im Sportverein – Eine Befragung von Trainern*innen und Übungsleitern*innen zu den Gelingensbedingungen des inklusiven Sporttreibens“.

Ich bitten Sie, den folgenden Link an möglichst viele Trainer*innen und Übungsleiter*innen aller Sportarten weiterzuleiten: https://www.soscisurvey.de/InklusionimSport2019/

Die Beantwortung der Fragen nimmt circa 10 Minuten in Anspruch. Die Daten werden nur für wissenschaftliche Forschungszwecke verwendet. Die Auswertung erfolgt anonym und unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
Wiebke Heinemann


Auch von unserer Seite vielen Dank.