Kreistag und Jugendkreistag 2024

Der Termin für den Kreistag 2024 steht fest.

Aufgrund des sehr spät terminierten Verbandstags und der Erwägung, dass wir als Kreistag auf Beschlüsse, die auf den Verbandtag getroffen werden und evtl. auch uns als Kreis betreffen, reagieren müssen, haben wir uns dazu entschlossen den Kreistag und auch den Jugendkreistag 2024 erst nach den Sommerferien, aber vor der Saison zu veranstalten.

Der Termin ist:

Sonntag, 08.09.2024
Jugendkreistag um 11:00h
Kreistag um 13:00h

in dem Vereinslokal der SG Telgte-Wolbeck Baskets
Gasthus Lauheide, Lauheide 3 in 48291 Telgte

Die Einladungen und Tagesordnungen sind in der Vorbereitung und werden rechtzeitig bekannt gegeben. Wir freuen uns soviele wie möglich von Euch vor Ort begrüßen zu dürfen.

Euer Vorstand

Neue Schiedsrichtergrundausbildung (LSE) findet am 31.08. & 01.09.2024 in Telgte statt.

Was: Schiedsrichtergrundausbildung

Wann: 31.08. & 01.09.2024

Wo: Telgte

 

Wir können euch nun diesmal sehr frühzeitig die neue Schiedsrichtergrundausbildung bekanntgeben. Diesmal findet sie am Samstag, den 31.08. und am Sonntag, den 01.09.2024 in Telgte statt.

Wie immer in den vergangenen Jahren wird von allen Teilnehmer*innen erwartet, im Selbststudium auf der Plattform des DBB das E-Learning zu absolvieren und vor den Präsenztagen abzuschließen (das ist eine Vorgabe des DBB, die keinerlei Spielraum lässt).

Aufgrund des frühen Zeitpunktes können nun alle damit planen und Werbung in ihren Vereinen machen. Den Anmeldezeitraum und -form werden wir in ein paar Wochen nochmal separat allen Vereinen mitteilen. (Vermutlich können die Vereine ihre interessierten Mitglieder Ende Juni/Anfang Juli zum Lehrgang anmelden.) Wir möchten darauf hinweisen, dass wir bei dieser Ausbildung bevorzugt Teilnehmer*innen nehmen, die geplant haben, in der dann kommenden Saison 2024/2025 als Pflichtschiedsrichter*innen aktiv zu pfeifen. In diesem Zuge können wir auch (nach der Auswertung der letzten Jahre) die Empfehlung ausprechen, dass Interessierte ab 16 Jahren am geeignetsten für die Ausbildung sind.

Bis zum Lehrgang wünsche wir allen eine gesunde und erholsame Offseason und einen schönen Sommer.

[abgesagt] Schiedsrichter LSD Lehrgang am Sonntag 26.05.2024 in Hiltrup

Leider musste der Lehrgang wegen zu geringer Anmeldezahlen vom WBV abgesagt werden. Alle angemeldeten SR wurden informiert und auf den Lehrgang in Hagen hingewiesen.

Die Ausbildung der Lizenzstufe D richtet sich an motivierte und lernwillige Schiedsrichter*innen(, die bereits mehrere Seniorenspiele in den Kreisligen geleitet haben). Wir möchten Euch die Möglichkeit zur Weiterentwicklung geben und sind bereit mit Euch den nächsten Schritt in den WBV-Spielbetrieb zu machen.

Im Rahmen der Ausbildung wird ein E- Learning sowie ein Präsenzlehrgang absolviert, abgeschlossen wird die Ausbildung mit einer praktischen Prüfung in einem Senioren-Herrenspiel in der Bezirksliga (im Laufe der kommenden Saison).

Für den Präsenzlehrgang ist ein ganzer Tag (von 10 bis 18 Uhr) vorgesehen.

Der Ausbildungslehrgang findet in Hiltrup statt.

 

Die wichtigsten Daten in Kürze:

– Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 05.05.2024 auf https://wbv.schiri.click/events/106/

– bis 25.05.2024 eigenständige Absolvierung des E-Learnings (LSD Kurs)

– 26.05.2024 ca. 10-18 Uhr Praxistag und Prüfung in Hiltrup

Wir freuen uns sehr auf den Lehrgang und eure zahlreichen Anmeldungen!

34 neue Schiedsrichter*innen im BBKMS

Die Schiedrichter Basisausbildung in Ibbenbüren war letztendlich ein großer Erfolg.

Dank der Hilfe des gastgebenden Vereins, dem TV Ibbenbüren, konnte die Schiedsrichterbasisausbildung trotz der großen Anmeldezahlen stattfinden. Im Vorfeld wurden 55 Interessent*innen von ihren Vereinen zu der Ausbildung angemeldet, so dass es diesmal eine etwas größere Aufgabe war, für den Lehrgang die nötigen Räumlichkeiten zu organisieren. Der Lehrgang musste deswegen in zwei Hallen in Ibbenbüren durchgeführt werden und der BBKMS konnte fünf Ausbilder*innen für den Lehrgang gewinnen, so dass in beiden Hallen die Teilnehmer*innen gut betreut werden konnten.

Leider konnten am ersten Lehrgangstag nur 34 der 55 angemeldeten Teilnehmer*innen mitmachen, die anderen sind entweder gar nicht erschienen oder konnten aufgrund von Krankheit, fehlender Zertifikate oder nicht bestandenen Tests nicht am Lehrgang teilnehmen. (Diese große Differenz ist leider keine Seltenheit gewesen bei den vergangenen Ausbildungslehrgängen und erschwert die Planung und Durchführung für den Basketballkreis enorm. In diesem Zuge muss darüber nachgedacht werden, die Teilnahmegebühren wieder im Vorfeld einzusammeln und eine Abmeldegebühr festzulegen.) Die verbliebenen 34 Männer und Frauen, Jungen und Mädchen haben in teils anstrengenden zwei Tagen mit viel Eifer, Konzentration und natürlich auch viel Schweiß die Grundlagen der Schiedsrichterei erlernt und in vielen kleinen Übungen verinnerlicht. Laufwege (und die notwendige Laufarbeit), die Handzeichen und vor allem auf was man alles achten muss, hat viele der Teilnehmenden doch überrascht. “Ich hätte nicht gedacht, dass man als Ref so viel laufen muss.” und “man muss auf so vieles achten, das hätte ich nicht gedacht.” hörte man immer mal wieder. Am Ende konnten aber alle schon erfolgreich die Übungsspiele im fünf gegen fünf als SR begleiten und ihre ersten Entscheidungen treffen.

Wir beglückwünschen unsere 34 Rookies zur bestanden Schiedsrichterausbidung und wünschen allen viel Erfolg bei ihren ersten Schritten als Schiedrichter*innen. Einige wenige nutzten die Chance und haben ihre ersten Spiele bereits mit Bravour gemeistert oder sammeln beim großen Fun Cup am Pfingstwochenende erste wichtige Erfahrungen.

Weitere SR Basisausbildung im BBKMS in Ibbenbüren März 2024

Nach vielen Anfragen und dem weiterhin dringenden Bedarf, konnten wir auch eine zweite Schiedsrichterausbildung in dieser Saison organisieren.

 

Für diese Schiedsrichterausbildung (LSE) konnten wir den TV Ibbenbüren als Partnerverein gewinnen:

Lizenzstufe: LSE (erste Lizenzstufe)

Anmeldeschluss: 11.02.2024 (Anmeldeformular ging an alle Vereinsschiedsrichterwarte)

Ort: Ibbenbüren (neue Kepler Halle)

Datum: So&So 17.& 24.03.2024 (jeweils voraussichtlich von 10-18 Uhr genaueres im Anschreiben nach der Anmeldung)

Gebühren: Durch die Ausbildungspauschale, die der Kreis (normalerweise) jedes Jahr erhebt, hat jeder Verein einen Platz frei (soweit noch nicht in dieser Saison in Anspruch genommen). Jede*r weitere Teilnehmer*in kostet 50€. Genaueres hierzu wird nach der Anmeldung bekanntgegeben.

 

Ich muss vermutlich keinem Verein mitteilen, dass wir in Deutschland, in NRW und auch im Kreis einen Mangel and Schiedsrichter*innen haben. Deswegen bitte ich darum, auch in eigenem Interesse Werbung für neue Interessent*innen zu machen.

Die Ausbildung ist zweigeteilt, zum einen haben wir die Theorie, die sich jeder und jede in selbständiger Arbeit im E-Learning auf dem Lernportal des DBB aneignen muss/kann und zum anderen die beiden Praxistage, an denen alle vollständig und aktiv teilnehmen müssen. Der Zeitaufwand fürs E-Learning ist sehr unterschiedlich, je nach Vorkenntnissen und daher schwer abzuschätzen, aber in der Regel würde ich 2-4 Tage einplanen (Gesamtzeit 4-12 Stunden).

Bei Fragen rund um beide Themen wendet euch bitte rechtzeitig an mich, eine Antwort versuche ich dann in 1-3 Tagen spätestens zu geben. Die meisten Probleme und Fragen werden wir sicher klären und lösen können.

Euer BBKMS SR-Team

i.A. Alexander

SR Rettungsfortbildung am 08.12.2023 in Münster Pascal Gymnasium

Liebe Schiedsrichter*innen,

wir planen am Freitag, den 08.12.2023 um 19:30 Uhr eine Rettungsfortbildung in Münster für Schiedsrichter*innen, denen ihre Pflichtfortbildung in diesem Jahr für die Lizenzverlängerung noch fehlt.

Die Fortbildung wird in dem Medienraum über der Sporthalle des Pascal Gymnasiums in Münster stattfinden.

Seitlicher Eingang an der Tartanlaufbahn und dann 1. Stock rechts.

Uppenkampstiege 17, 48147 Münster

Anmeldungen können formlos an nevries(ät)bbkms.de gerichtet werden.

Wir hoffen damit allen denjenigen noch die Möglichkeit zur Lizenzverlängerung bieten zu können, die zu den Terminen im Sommer nicht konnten.

Beste Grüße

euer BBKMS SR-Team

Digitaler Spielberichtsbogen auch im BBKMS möglich

Die Spielleitung hat die Rahmenbedingungen schaffen können und nun kann der digitale Spielberichtsbogen (DSS), auf freiwilliger Basis, auch ab sofort im BBKMS für alle Ligen ab U14o und älter genutzt werden.

Ansonsten bitte wie bisher PDF des Spielberichtsbogens (SBB) an die Spielleitung.

Hinweis: Sollte am KG beides genutzt werden, zählt nur der “alte” Spielberichtsbogen und der digitale Spielberichtsbogen wird (offiziell) ignoriert. Die Schiedsrichter*innen sind dahingehend angewiesen, dann nur mit dem SBB zu arbeiten.

Viel Spaß und Erfolg in der Saison wünscht euch euer BBKMS Vorstandsteam

20 neue LSE Schiedsrichter im BBKMS

Erfreuliche Nachrichten kann der BBKMS im Ressort Schiedsrichter vermelden.

Mit Unterstützung des TV Emsdetten konnten in der neuen Halle der Käthe-Kollwitz-Realschule am vergangenen Wochenende 20 Teilnehmer*innen begrüßt werden. Nach sehr guten Testergebnissen wurde konzentriert und motiviert die Praxisausbildung durchgeführt.

Neben viel Spaß und guter Stimmung wurden auch fleißig gelernt, ausprobiert und rekapituliert. Die grundlegende Schiedsrichtertechnik wie z.B. Handzeichen wurde erklärt, diskutiert und geübt und bei vielen zeigten sich schnell gute Fortschritte. Bei Stein-Schere-Papier konnte z.B. Reaktionsschnelligkeit spielend erprobt werden und ob junger Teenager oder erfahrener Basketballer, jung und ‘alt’ jagten sich gegenseitig durch die Halle, aber stets mit einem Lächeln im Gesicht.

Am Ende wurde im normalen 5 vs 5 die Fähigkeiten zusammengetragen und erste Versuche als Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen unternommen. Einige hatte die unterschiedliche Perspektive überrascht, viele haben gemerkt, auf wie vieles man gleichzeitig achten muss und wie viel schwerer es ist, wenn man selbst entscheiden muss, aber am Ende haben sich alle gut entwickelt und mit Freude gepfiffen.

Nach intensiven zwei Tagen und Unterstützung von Ausbildern aus ganz NRW, konnte pünktlich zum Lehrgangsende um 18 Uhr allen 20 Teilnehmer*innen freudig verkündet werden, dass sie ab sofort nun Schiedsrichter*innen seien.

Der Basketballkreis Münster freut sich sehr und wünscht allen einen guten Start in die Saison und viel Erfolg bei den ersten Spielen als Rookie-SR.

Schiedsrichterausbildung im BBKMS am 26. & 27.08.2023 in Emsdetten

Für die Schiedsrichterausbildung (LSE) konnten wir in diesem Jahr den TV Emsdetten als Partnerverein engagieren:

Lizenzstufe: LSE (erste Lizenzstufe)

Anmeldeschluss: 23.07.2023 (Anmeldeformular haben alle Vereine per Mail bekommen)

Ort: Emsdetten

Datum: Sa&So 26 .& 27.08.2023

Gebühren: Durch die Ausbildungspauschale, die der Kreis (normalerweise) jedes Jahr erhebt, hat jeder Verein einen Platz frei. Jede*r weitere Teilnehmer*in kostet 50€. Genaueres hierzu wird nach der Anmeldung bekanntgegeben.

 

Ich muss vermutlich keinem Verein mitteilen, dass wir in Deutschland, in NRW und auch im Kreis einen Mangel and Schiedsrichter*innen haben. Deswegen bitte ich darum, auch in eigenem Interesse Werbung für neue Interessent*innen zu machen.

Die Ausbildung ist zweigeteilt, zum einen haben wir die Theorie, die sich jeder und jede in selbständiger Arbeit im E-Learning auf dem Lernportal des DBB aneignen muss/kann und zum anderen die beiden Praxistage, an denen alle vollständig und aktiv teilnehmen müssen. Der Zeitaufwand fürs E-Learning ist sehr unterschiedlich, je nach Vorkenntnissen und daher schwer abzuschätzen, aber in der Regel würde ich 2-4 Tage einplanen (Gesamtzeit 4-12 Stunden).

Bei Fragen rund um beide Themen wendet euch bitte rechtzeitig an mich, eine Antwort versuche ich dann in 1-3 Tagen spätestens zu geben. Die meisten Probleme und Fragen werden wir sicher klären und lösen können.