Spielbetrieb in der Kreisliga Münster bis auf Weiteres eingestellt

Im Einklang mit der Entscheidung und Empfehlung des Landesverbands den Spielbetrieb bis auf Weiteres auszusetzen, hat der Vorstand des Basketballkreis Münster entschieden ebenfalls den Spielbetrieb einzustellen.

Die Eilmeldung des WBV am 12.03. lautet:

Der Westdeutsche Basketball Verband (WBV) hat sich in enger Abstimmung mit den Gesundheitsbörden, dem DBB und den anderen Landesverbänden dazu entschlossen, den Spielbetrieb ab sofort bis auf Weiteres auszusetzen. Die aktuelle Lage in Bezug auf den Covid-19 Virus erlaubt es uns nicht, den Spielbetreib weiter durchzuführen. Im Vordergrund steht die Gesundheit von Athleten, Trainern, Schiedsrichtern und alle anderen Beteiligten.

Der WBV möchte damit seinen Beitrag dazu leisten, dass die Ausbreitung des Virus verlangsamt wird. Ob es uns gelingen wird, den Spielbetrieb nach Ostern wieder aufnehmen zu können, ist heute noch nicht abzuschätzen. Wir werden hier rechtzeitig und mit Blick auf die weitere Entwicklung eine Entscheidung treffen und die Vereine entsprechend informieren. In den nächsten Tagen werden weitere Informationen zu Meldetermine, Ranglisten etc. veröffentlicht.

Wir empfehlen unseren Basketballkreisen, sich dieser Maßnahme anzuschließen.

Weitere Informationen werden in Kürze folgen.

Dieser Beitrag wurde in Aktuelles veröffentlicht. Setzte Lesezeichen auf den permalink.