Der BBKMS wünscht schöne Weihnachten!

Liebe Basketballer,

ein ereignisreiches Basketballjahr im Kreis Münster liegt hinter uns.

So konnten wir diesem Jahr wieder den erfolgreichen Kreispokal für Damen und Herren in der ligafreien Sommerzeit durchführen.
Im Mai und Juni fanden an mehreren Wochenenden alle Module zur Erreichung der Trainer-C Lizenz in Münster statt.
Fast parallel fand die Schiedsrichterbasis-Ausbildung in Dülmen statt. 3 Schiedsrichter-Weiterbildungen wurden durchgeführt.
Kurz vor den Sommerferien fand in Kooperation mit dem TuS Hiltrup e.V. der Summer Junior Fun-Cup statt, das sehr gut von den Jugendmannschaften im Kreis Münster und Umgebung angenommen wurde.
Die Kreisliga-Saison 2017/18 ist pünktlich ohne größere Probleme nach den Sommerferien angelaufen, außer dass einige Vereine nicht bemerkt haben, dass schon am ersten Wochenende nach den Sommerferien der 1. Spieltag war und einfach nicht zum Spiel erschienen sind!

Durch den Besuch des WBV-Verbandstag, den Regionalkonferenzen, der Treffen der Kreisschiedsrichterwarte usw. versucht sich der Vorstand des BBKMS intensiv auch mit den Neuerungen und Veränderungen im WBV auseinanderzusetzen und für den Kreis umzusetzen. Änderungen im Ligaspielbetrieb des Damenbasketball und bei der Ausbildung der Schiedsrichter sind zu erwarten.

Und so können wir gespannt auf das Jahr 2018 schauen!

Das fängt gleich am 6. Januar mit dem Winter Junior Fun-Cup an, der in diesem Jahr in Kooperation mit dem TV Emsdetten stattfindet und mit 30 Mannschaftanmeldungen eine sehr gute Beteiligung auch über dem Kreis Münster hinaus hat.

Weitere Veranstaltungen werden folgen und rechtzeitig angekündigt.

Hervorheben möchte ich schon mal den Westdeutschen Verbandstag, der in diesem Jahr am 8. Juli 2018 in Münster stattfinden wird!

Ich wünsche Ihnen/Euch allen ein freudiges und entspanntes Weihnachtsfest und viel Gesundheit und Glück für das nächste Jahr.

Eure/Ihre

Ines Mangels
und
der Vorstand des Basketballkreis Münster e.V.